13.12.2011

Crowdsourcing again!


Nachdem wir schon unser Corporate Design crowd-sourcen (und ständig neue, tolle Ponies erhalten, vielen Dank an alle Zeichner!), gibt´s jetzt endlich auch mal ein “richtiges” Crowd-Sourcing-Projekt von uns: Das Musikvideo “Was ist dann Liebe?” von Pop-Star Jan Sievers.
 

Die Herausforderung: ein Musikvideo erstellen, Facebook Fans engagen und das alles ohne großes Budget.

Gott sei Dank hat Jan einige Tausend Facebook-Fans, die ihn wirklich lieben. Und so entwickelten wir mit Jan die Idee ein Musikvideo ohne aufwändigen Dreh, ohne Riesen-Filmcrew, ohne Schauspieler, ohne Studio und ohne teures Catering zu drehen. Statt dessen kochte Jan Spaghetti, und wir drehten per Skype eine Menge freiwilliger Fans, die zuvor per Facebook gecasted wurden.

Das Endergebnis: ein wirklich schönes, ultra-sympathisches Video, das bereits in der ersten Woche mehr als 100.000 Views erreichte.

Weitersagen