fbpx

16.12.2021

Electric Christmas 2021


Halleluja, endlich Weihnachtszeit! …und damit ist auch Zeit für unser alljährliches Weihnachtsmailing. Für eine – hoffentlich – besinnliche Stimmung sorgt in diesem Jahr unser Weihnachts-Mobile. Wenn du alles richtig machst, leuchtet am Ende Rudolphs kleine Nase.

Vergewissere dich zunächst, dass alle Teile, die du zum Basteln brauchst, auch bei Dir angekommen sind: eine dünne, vorgestanzte Birken-Sperrholzplatte, eine LED, eine Knopfzellen-Batterie, ein dickerer roter Faden und 3 dünnere rote Fäden, vier rote  Klebepunkte sowie 4 weiße Klebepads. Alles da? Sehr gut! Falls dir doch was fehlen sollte – keine Sorge, wir haben Ersatzteile. Schreib uns einfach eine kurze E-Mail an office@cream-colored-ponies.com 

Fangen wir an:

Step 1:
Als Erstes löst du alle Bauteile vorsichtig aus der Platte. Am besten ist es, wenn du sie an den Verbindungsstellen “herausdrehst”, so bricht nichts ab. Insgesamt solltest du am Ende zehn Bauteile haben.

Step 2:
Wir starten mit den Mobile-Anhängern. Hierfür brauchen wir die 8 einzelnen runden Plättchen (Schneeflocken) und die 3 dünnen Fäden.

Step 3:
Wir nehmen zunächst einen der roten Fäden und machen einen Knoten an ein Ende, so dass die Schneeflocke nicht runterrutschen kann. Hierauf ziehen wir dann das kleinste Plättchen auf (dieses besitzt nur ein Loch für den Faden).

Step 4:
Als nächstes nehmen wir das nächst größere Plättchen und ziehe es ebenfalls auf den Faden (durch beide Löcher durchfädeln/ siehe Foto). 

Step 5:
Dies machen wir genauso auch bei dem 3 Plättchen und den weiteren Mobile Anhängern. Das Mobile sollte in der Mitte zwei Schneeflocken und außen jeweils 3 Schneeflocken haben. Achtet darauf dass die Abstände möglichst gleich sind. 

Step 6:

Als nächstes brauchen wir die beiden Hauptplatinen mit der Gravur sowie die Klebepunkte. 

Von den Klebepunkten wird jeweils einer auf der runden Aussparung auf der Rückseite der Platine geklebt (schön fest drücken). Somit stellen wir sicher dass Rudolphs Nase nachher schön gleichmäßig rot ausgeleuchtet wird.

Step 7:
Damit beide Seiten zusammenhalten, kleben wir an den auf dem Foto gezeigten Punkten die weißen Klebepads auf.

Step 8:
Jetzt nehmen wir die restlichen zwei roten Klebepunkte und befestigen die LED an der Knopfzellenbatterie. Hierbei kommt der längere Draht der LED auf die positive Seite (gekennzeichnet mit +) der Batterie und die kürzere auf die negative Seite (gekennzeichnet mit -) .

Die LED-Leuchte mit der daran befestigten Batterie legen wir auf eine der Platten. Achtet hierbei darauf das die Batterie nicht die unteren Löcher (für die Fäden) versperrt und das die LED ungefähr bei dem aufgeklebten roten Klebepunkt liegt (Rudolphs Nase).

Step 9:
Jetzt könnt ihr von den weißen Klebepads die Folie entfernen und die andere Platte darauf legen. Drückt alles ordentlich zusammen damit die Klebepads auch gut an den Platten halten und die LED und Batterie eingeklemmt wird.

Step 10:
Jetzt nehmen wir die Anhänger mit den roten Fäden und den kleine Schneeflocken und befestigen diese an der Hauptplatte. Achtet hierbei darauf dass Ihr den Faden durch beide Löcher auf den Platten zieht und macht einen kleinen doppelten Knoten rein. Überschüssigen Faden könnt Ihr dann einfach abschneiden.

Step 11:
Am Ende nehmen wir jetzt den einen dickeren roten Faden und befestigen diesen oben an den dafür vorgesehenen Löchern (siehe Foto). Fix einen Knoten rein und Santa und Rudolph sind bereit Geschenke auszuliefern.

Du hast es geschafft! Dein Weihnachts-Mobile kann jetzt aufgehängt werden und die Nase von Rudolph sollte leuchten.  

Wir wünschen Euch allen „Frohe Weihnachten“! 

Falls dir beim Basteln eines der filigranen Holzstreben bricht – keine Sorge, wir haben Ersatzteile. Schreib uns – wie oben schon erwähnt –  einfach eine kurze E-Mail an office@cream-colored-ponies.com

Weitersagen